„Das denkbar vollständigste Wegsein“: die Färöer als Projektionsfläche des Zivilisationsflüchtlings in Klaus Böldls Roman Der Atem der Vögel - Archive ouverte HAL Access content directly
Book Sections Year : 2019

„Das denkbar vollständigste Wegsein“: die Färöer als Projektionsfläche des Zivilisationsflüchtlings in Klaus Böldls Roman Der Atem der Vögel

Domains

Literature
No file

Dates and versions

hal-02559388 , version 1 (30-04-2020)

Identifiers

  • HAL Id : hal-02559388 , version 1

Cite

Konrad Harrer. „Das denkbar vollständigste Wegsein“: die Färöer als Projektionsfläche des Zivilisationsflüchtlings in Klaus Böldls Roman Der Atem der Vögel. Annie Bourguignon; Konrad Harrer. Writing the North of the North / L’Écriture du Nord du Nord / Den Norden des Nordens (be-)schreiben, 84, Frank & Timme, pp.247-262, 2019, Literaturwissenschaft, 978-3-7329-0625-3. ⟨hal-02559388⟩
23 View
0 Download

Share

Gmail Mastodon Facebook X LinkedIn More