Literaturkritik als Denkraum. Ijoma Mangold im Gespräch mit Stephanie Baumann und Bénédicte Terrisse (Entretien) - Archive ouverte HAL Access content directly
Journal Articles Germanica Year : 2019

Literaturkritik als Denkraum. Ijoma Mangold im Gespräch mit Stephanie Baumann und Bénédicte Terrisse (Entretien)

Abstract

Ijoma Mangold ist ein deutscher Literaturkritiker der Wochenzeitung Die Zeit. Er studierte Literaturwissenschaft und Philosophie in München und Bologna. Seit 2001 arbeitete er als Feuilletonredakteur bei der Süddeutschen Zeitung und seit 2009 als stellvertretender Leiter des Feuilletons der Zeit. Seit 2018 ist er deren kulturpolitischer Korrespondent in Berlin. Er moderierte mit Amelie Fried die Literatursendung Die Vorleser im ZDF und seit 2013 gehört er zum lesenswert-Quartett im SWR. Im Jahr 2008-2009 war er Gastprofessor für Literaturkritik an der Georg-August Universität Göttingen, und 2014-2015 Gastprofessor an der Universität Saint Louis, USA.

Domains

Literature

Dates and versions

hal-02460105 , version 1 (29-01-2020)

Identifiers

Cite

Stephanie Baumann, Bénédicte Terrisse. Literaturkritik als Denkraum. Ijoma Mangold im Gespräch mit Stephanie Baumann und Bénédicte Terrisse (Entretien). Germanica, 2019, 65, pp.147-160. ⟨10.4000/germanica.8437⟩. ⟨hal-02460105⟩
254 View
0 Download

Altmetric

Share

Gmail Facebook X LinkedIn More