Gaunerzinken: Der Geheimkode der Einbrecher in Südfrankreich - Archive ouverte HAL Access content directly
Journal Articles Zeitschrift für Semiotik Year : 2003

Gaunerzinken: Der Geheimkode der Einbrecher in Südfrankreich

Abstract

Dieser Aufsatz analysiert Gaunerzinken, d.h. ideographische Zeichen, die zu einem Geheimkode gehören, der potentiellen Dieben Umstände mitteilt, welche für einen erfolgreichen Einbruch relevant sind. Als Beispiel dienen Gaunerzinken aus Südfrankreich, die in der Gegend von Nîmes zu finden sind. Die Gaunerzinken lassen sich entsprechend ihrem propositionalen Gehalt und ihrer perlokutionären Wirkung klassifizieren. Auf der Ausdrucksebene nutzen sie elementare Formen, die eine ikonische Beziehung zu ihren Bedeutungen aufweisen, und passen damit gut zu anderen konventionellen Kodes für geheime Mitteilungen.
This article describes hobo signs, i.e., ideographic signs belonging to a secret code which informs professional idlers about circumstances that are relevant for successful burglaries. The examples analyzed are from Southern France, where they occur in the region of Nîmes. Hobo signs can be classified with respect to their propositional content and their perlocutionary effects. On the expression plane, they utilize elementary forms standing in an iconic relation to their meanings, which is well in line with what is known about other conventional codes used to convey secret information.

Domains

Linguistics
Fichier principal
Vignette du fichier
Gaunerzinken.pdf (90.45 Ko) Télécharger le fichier
Origin : Files produced by the author(s)
Loading...

Dates and versions

hal-00329954 , version 1 (08-11-2014)

Identifiers

  • HAL Id : hal-00329954 , version 1

Cite

Pascal Vaillant. Gaunerzinken: Der Geheimkode der Einbrecher in Südfrankreich. Zeitschrift für Semiotik, 2003, 25 (1-2), ISBN 3-86057-953-3, p. 159-172. ⟨hal-00329954⟩
163 View
968 Download

Share

Gmail Facebook X LinkedIn More